Diät Tagebuch #2

Diät-Tagebuch #2 – 30.03.2020

Nach dem ersten Tag der Sirtfood Diät durfte ich bereits einen kleinen Gewichtsverlust über 700 Gramm feiern. Heute morgen zeigte die Waage ein Gewicht von 86,8 KG. Die Sirtuine scheinen erfolgreich aktiviert worden zu sein. Gegönnt hatte ich mir gestern drei grüne Sirtfood Drinks und eine etwas gewöhnungsbedürftige Hauptmahlzeit mit Grünkohl, Rotkohl und Nürnberger Würstchen.

Damit war gleich mein erster Vorsatz, die Sirtfood Diät vergetarisch anzugehen, gebrochen. Aber was soll es. Ich war den ganzen Tag auswärts und hatte Abends keine Lust mehr aufwändig zu kochen. Also die Pfanne an, Rotkohl und Grünkohl reingeschnippelt und dazu dann die Nürnberger. Ich gebe zu, damit wahrscheinlich nicht das Kochduell gewinnen zu können. Trotzdem schmeckte das Ganze besser, als ich erwartet hatte.

Zum Dessert gab es dann noch zwei Stückchen leckerer 99% Schokolade von Lindt. Das gemütliche Gläschen Rotwein nach dem Abendessen habe ich weggelassen. Dafür eine Tasse Nescafe mit einem Schuss Sahne.

Irgendwie gefiel mir der erste Tag der Sirtfood Diät richtig gut. Hunger hatte ich zu keiner Zeit verspürt. Auch mental war ich sehr fit und leistungsfähig. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich den Eindruck, dass mir irgend etwas fehlen würde.

Philips Entsafter HR1856/70H

Mit diesem tollen Entsafter bereite ich meine leckeren Sirtfood Drinks zu. Er macht einen tollen Job und lässt sich einfach und schnell reinigen. Den aktuellen Preis entnehmen Sie bitte der Beschreibung auf Amazon.

Philips Entsafter HR1856/70 (800 W, 2 Liter Kapazität, QuickClean-Technologie, inkl. Saftbehälter)
Von
Preis: 92,00 €
(Stand von: 13. 08. 2022 10:12 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: 27,00 € (23%)
  • Maximale Ausbeute, minimaler Aufwand: Zaubern Sie täglich gesunden Saft aus frischem Obst und Gemüse – dank dem kompakten Design nimmt diese Küchenmaschine nur wenig Platz ein
  • Interaktives Entsaften: Dank dem durchsichtigen Fruchtfleischbehälter können Sie Ihrem Entsafter bei der Arbeit zusehen und wissen stets, wann der Behälter entleert werden muss
  • Hohes Fassungsvermögen: Bereiten Sie mit einer zuverlässigen Entsaftungsleistung von 800 W bis zu 2 Liter Saft zu – Zusammenbau und Bedienung sind ein Kinderspiel
  • Schnell zu reinigen: Reinigung in weniger als einer Minute dank der QuickClean Technologie, spülmaschinenfesten, abnehmbaren Teilen und der Vorreinigungsfunktion zum Abspülen von Deckel und Sieb
  • Zaubern Sie gesunde, hausgemachte Saftgetränke und mehr mit unserer NutriU App – entdecken Sie inspirierende, auf Sie zugeschnittene Rezepte mit Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ideal für die Sirtfood Diät

  • Für die Sirtfood Getränke reicht ein Mixer oder Smoothie Maker nicht aus. Sie benötigen hierfür definitiv einen Entsafter um die maximale Konzentration der Sirtuin-aktivierenden Inhaltsstoffe zu gewährleisten.
  • Ich habe den Philips Entsafter selbst im Einsatz und kann diesen guten Gewissens empfehlen.

Beim Saft derzeit den Ingwer nicht vergessen

Der Corona Virus grassiert derzeit. Ebenso ist Gefahr anderer grippaler Infekte real. Es ist draußen kalt und es geht ein kalter Wind. Umso wichtiger ist es jetzt, alles für ein starkes Immunsystem zu tun. Seit längerer Zeit ist hierbei Ingwer das Mittel meiner Wahl. Meiner Überzeugung nach handelt es sich bei Ingwer um das wirkungsvollste natürliche Mittel gegen Erkältungen und Grippen aller Art.

Fragen Sie mich nicht, welche Stoffe des Ingwer für diese Wirkung verantwortlich. Doch Ingwer funktioniert zuverlässig. Seit Jahren hatte ich weder Husten noch Schnupfen. Im Moment mache ich auch bei jedem Sirtfood Drink eine Ingwer Beimischung von 50 Gramm. Den Ingwer gebe ich nach dem ich ihn gewaschen habe in den Entsafter zu den üblichen weiteren Ingredienzien (Grünkohl, Apfel, Zitrone, Petersilie, Ruccola etc).

Ohne den Ingwer Shot geht es also nicht aus dem Haus. Hoffentlich schützt er mich momentan genauso, wie er das die letzten Jahre getan hat. 

Startgewicht: 87,5 Kg

Aktuell: 86,8 Kg (-700g) (Tag 2)

Weitere Tagebücher zur Sirtuin Diät

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.