Matcha Tee

Matcha Tee – das Superfood in Pulverform

Matcha Tee: leuchtend grün, fein zermahlen und sehr teuer. Dafür, jedoch, steht er im Ruf sehr gesund und ein wahres Superfood zu sein. Er ist reich an Antioxidantien und sekundären Pflanzenschutzstoffen. Bei Goggins | Matten zählt er gar zu den Top 20 Lebensmitteln bei der zur Zeit extrem populären Sirtfood Diät.

Die Sirtuin-Diät - Jung und schlank mit Genuss: So verlieren Sie über 3 Kilo in 7 Tagen - Sirtfood Diet - das Original
Von Goggins, Aidan (Autor), Matten, Glen (Autor), Dam, Gaby van (Übersetzer)
Preis: 11,00 €
(Stand von: 02. 12. 2022 2:34 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
In Sachen Wunschgewicht gelten Abnehmen und Genießen oft als große Gegensätze. Ganz anders bei der Sirtuin-Diät! Durch ausgeklügelte Gerichte mit leckeren Zutaten wie Grünkohl, Sellerie, Rucola und Walnüssen werden Fettverbrennungsenzyme in unserem Körper angeregt: die Sirtuine. Mit einem intensiven 7-Tage-Programm und einem nachhaltigen Ernährungsplan wird Ihre Traumfigur schnell und leicht Realität. Sängerin und Weltstar Adele hat es mit der Sirtuin-Diät geschafft – probieren auch Sie es aus!

Matcha Tee: Das grüne Pulver – gewonnen aus Grüntee

Der Matcha stammt ursprünglich aus China und wurde dort von buddhistischen Mönchen produziert und als Heilmittel in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet.

Nach Japan kam das grüne Pulver erst im 12. Jahrhundert. Der Japanische Zen-Meister Myouan Eisai brachte von einer China Reise verschiedene Teesorten auf die japanischen Inseln. Insbesondere, die in China verbreitete Art der Matcha-Zeremonie, fand dort schnelle Verbreitung.

Wie der Matcha Tee gewonnen wird

Die Besonderheit ist, dass der Tee bereits vier Wochen vor der Ernte mit feinen Netzen abgedeckt. Dadurch kommt nur noch etwa 10% der Sonnenstrahlung zu den Grünteepflanzen. Dadurch steigt der Chlorophyll-Gehalt und die Bitterstoffe (Katechine) werden reduziert. Das fertige Produkt gewinnt dadurch rapide an Qualität.

Gemahlen wird der Matcha nahezu ausschließlich in Handarbeit auf Granitsteinmühlen gemahlen. Das ist ein sehr aufwendiger Prozess. So dauert es etwa eine Stunde, um 30 Gramm Matchapulver zu gewinnen.

Das passiert mit Deinem Körper, wenn Du Matcha Tee trinkst

Der Matcha Tee gilt gemeinhin als sehr gesund, wir wollen im Folgenden darauf eingehen, warum Dir der Matcha gut tut und was mit Deinem Körper passiert, nachdem Du einen Matcha Tee getrunken hast.

Preis: 12,99 € (129,90 € / kg)
(Stand von: 02. 12. 2022 5:22 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Beschattung sorgt für sattes Grün und milden Geschmack

Die Beschattung der Teepflanzen führt dazu, dass diese mehr Chlorophyll produzieren. Dadurch kommt auch die typische grüne Farbe der Blätter.

Sonnenstrahlen bedeuten Stress für die Pflanze. Es werden verstärkt Katechine produziert, was den Tee bitter werden lässt. Die Beschattung reduziert die Produktion dieser Katechine. Das macht den Matcha gut bekömmlich und sehr mild.

Die Qualitätsmerkmale beim Matcha-Tee

Kaum verwunderlich machen diese beiden Punkte auch den hauptsächlichen Qualitätsfaktor aus.

  • leuchtend grüne Farbe
  • milder Geschmack

Die “Zauber-Aminosäure” L-Theanin sorgt für Beruhigung und Entspannung ohne müde zu machen

Entspannen und zur Ruhe kommen ohne jedoch müde zu werden erscheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Doch gerade der im Matcha Tee stark vertretene L-Theanin Aminosäure sagt man diese Fähigkeit nach.

Besonders in Verbindung mit Koffein soll diese Eigenschaft besonders zur Geltung kommen. Anders als der Kaffee oder die Energiedrinks, welche sehr aufputschend wirken sorgt L-Theanin für Ruhe, Gelassenheit und gleichzeitig starke mentale Leistungsfähigkeit.

Auch bewirkt der Matcha Tee eine lang anhaltende Wirkung. Während beim Kaffee die Leistungskurve schnell ansteigt und genauso schnell wieder abfällt hält die Wirkung beim Matcha Tee lange an. Mehrere Stunden kommst Du in ein Leistungshoch.

Probiere es doch einfach mal aus und ersetze den Nachmittagskaffee im Büro durch eine Schale leckeren grünen Matcha Tee.

Und er lässt sich selbst im Büro einfach zubereiten.

Die Matcha Zeremonie

Die Matcha Zubereitung ist etwas komplizierter als nur einen Teelöffel in das heisse Wasser zu hängen. Aber wirklich ein Hexenwerk ist es auch nicht.

Bei Amazon lassen sich beispielsweise traditionelle Sets bestellen, mittels denen Du stilecht das grüne Wundergetränk zubereiten kannst.

Leicht oder stark (Usucha oder Koicha)?

Usucha ist die Standardvariante, welche zu normalen Anlässen oder im Alltag getrunken wird. Bei Usucha wird zumeist Matcha der nicht ganz so hohen Qualitätsstufe verwendet.

Bei Koicha hingegen kommt die allerbeste Qualität zur Anwendung. Also First Flush – erste Ernte und dies Vorzugsweise aus den Top Anbaugebieten.

Gleichzeitig wird nicht nur die höhere Qualität verwendet, sondern auch die Menge auf die selbe Menge Wasser erhöht. Würde man für Koicha einen Matcha von minderer Qualität verwenden, würde er viel zu bitter schmecken.

Koicha wird in Deutschland oft mit “Zeremonie Qualität” beschrieben und verkauft. Diese Qualitätsstufe ist hierzulande fast nur im Internet erhältlich.

Ein Rezept für Usucha

  1. Matcha Pulver absieben
  2. Zwei Bambusspatel in Schale geben
  3. Gebe 80ml nicht ganz kochendes Wasser (70 bis 80 Grad Celsius) dazu
  4. Bambusbesen nehmen und die Brühe cremig schlagen
  5. Bambusbesen am am Rand der Schale entlang führen, denn die Mitte der Schale soll höher wirken.

Hilfsmittel zur Matcha-Zubereitung bei Amazon

Bei Amazon gibt es eine Reihe an Sets, welche Du Dir zulegen kannst. Das unten stehende Set benutzen wir hier beispielsweise und es gefällt uns ausgesprochen gut.

Preis: 33,99 €
(Stand von: 02. 12. 2022 5:22 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Kann man mit Matcha Tee abnehmen?

Für sich genommen wird der Matcha sicherlich keinen Gewichtsverlust herbeiführen können. Allerdings ist das Pulver auf der Liste der Top20-Sirtfoods. Und dass die Sirtuine den Stoffwechsel im Körper beschleunigen können, wird wissenschaftlich immer weiter untermauert. Deswegen nimmt der Matcha Tee in der Sirtfood Diät eine ganz besondere Stellung ein.

Immerhin kann Matcha ja nicht nur als Tee getrunken werden, sondern auch in Müslis, Säften oder Salatsoßen verwendet werden.

Matcha kann von daher Deine Abnehmbemühungen sehr zielführend unterstützen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert